Richtige Wassermenge

Richtige Wassermenge

Der Einsatz von automatischen Bewässerungssystemen sorgt für einen verantwortungsvollen  Umgang mit Wasser, indem zum richtigen Zeitpunkt die optimale Wassermenge für Ihre Pflanzen ausgebracht wird.

Der Bewässerungscomputer ist das Gehirn der Anlage und entscheidet an welchen Tagen, zu welche Zeit und wie lang bewässert werden soll. All diese Parameter können individuell programmiert und bei Bedarf jederzeit angepasst werden.

Fortschrittliche Bewässerungscomputer ermöglichen auch eine monatliche prozentuale Anpassung der ausgebrachten Wassermenge. So werden Unter- oder Überbewässerungen in der Vor- und Nachsaison weitgehend vermieden. Das spart mehr Wasser als Sie sich vorstellen können!

Manche Bewässerungscomputer können sogar mit dem Internet verlinkt werden und nutzen die aktuellen Wetterdaten Ihrer Region zur fortlaufenden und automatischen Anpassung der Bewässerungslaufzeiten. Außerdem sind diese Bewässerungscomputer in der Regel bequem bedienbar via Smartphone oder Tablet.

Und natürlich können Regensensoren verwendet werden um die Bewässerung zu unterbrechen sobald und so lange die notwendige Wassermenge oder Feuchtigkeit vorhanden ist. Das spart wertvolles Wasser, weil nur dann bewässert wird, wenn es notwendig ist.

Schreibe einen Kommentar